Rauchfrei-Spritze - Ilm-Praxis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mesotherapie & PRP

NUR DIE RAUCHFREI-SPRITZE ? - Mesotherapie zur Rauchentwöhnung

Mich erreichen immer wieder Nachfragen nach einer Behandlung mit der Rauchfrei-Spritze.

Viele Raucher wissen bereits, warum und wieso sie mit dem Rauchen aufhören wollen und wie es funktioniert.
Viele haben schon ein Nichtraucher-Seminar besucht oder auch schon einige rauchfreie Tage geschafft. Es fehlt ihnen nur noch eine kleine Unterstützung.
Grundvoraussetzung ist natürlich immer der feste Wille mit dem Rauchen aufzuhören!

Deshalb biete ich speziell für diese Raucher die RAUCHFREI-SPRITZE an.

Die Kosten betragen 95,- € und werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Innerhalb von 6 Monaten kostet eine Nachbehandlung je 50,00 €



Ablauf der Behandlung:


Mit kleinen, extrem feinen Nadeln werden gering dosierte Vitamine und homöopathische Wirkstoffe in die Haut direkt an bestimmte Suchtpunkte injiziert. Die minimal-invasive Methode verbindet die Prinzipien der Akupunktur, der Neuraltherapie und der Arzneitherapie.
Ihr Vorteil: Die Wirkstoffe müssen nicht den Weg über den Blutkreislauf nehmen und sind daher nebenwirkungsfrei.

Für die Rauchentwöhnung werden 0,6 ml der Lösung beidseitig an drei genau definierte Punkte des Kopfes gespritzt: seitlich der  Nase, im Ohr und in den sog. Anti-Drogen-Punkt VB-8 oberhalb des Ohrs. Ein bestimmtes B-Vitamin sorgt dabei für eine sofortige Aversion gegen das Rauchen. Eine einzige Sitzung reicht in der Regel aus für eine dauerhafte Rauchentwöhnung.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü