Nasenkorrektur - Ilm - Praxis, Die Praxis für Naturheilkunde, Mesotherapie & Ästhetik in Thüringen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hautverjüngung/ Ästhetik

Sie sind mit dem Aussehen Ihrer Nase unzufrieden?

Eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure kann bei Unebenheiten oder kleineren Höckern eine positive Veränderung und Harmonisierung des Gesichts bewirken.
Die Hyaluronsäure wird an die entsprechenden Stellen unter die Haut gespritzt und gleicht damit die Unebenheiten aus. Auch eine Anhebung der Nasenspitze ist damit möglich.

Zu große Nasen, starke Nasenhöcker oder Verkleinerungen lassen sich mit dieser Behandlungsmethode leider nicht beheben.

Da sich die Hyaluronsäure mit der Zeit wieder abbaut, ist das Ergebnis nicht dauerhaft. Die Behandlung muß wiederholt werden um ein gleichbleibendes Ergebnis zu erreichen.

Nach der Behandlung kann es kurzfristig zu Schwellungen oder Rötungen kommen, die aber nach ca. 2 - 3 Tagen nicht mehr zu sehen sind.




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü