Linerase Kollagen - Ilm - Praxis, Praxis für Naturheilkunde, Mesotherapie & Ästhetik in Thüringen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hautverjüngung/ Ästhetik

Linerase

wird als "Kollagenbildner" zur Faltenbehandlung eingesetzt. Sein Hauptbestandteil ist ein gereinigtes Kollagen Typ 1, das die gesamte Struktur der Kollagenfaser im Körper nachbildet.



Kollagen ist der wichtigste Baustein für eine elastische, straffe Haut, dessen Bildung im Laufe des Alters nachlässt. Linerase kann die die natürliche Produktion des Kollagens anregen.

Damit bauen sich die einzelnen Strukturen und Schichten der Haut wieder neu auf und man erreicht einen wirksamen Anti-Aging Effekt.  ( auch sehr gut zur Behandlung von Narben geeignet )

Schon wenige Tage nach der ersten Behandlung sind erste Ergebnisse sichtbar, nach etwa vier Behandlungen im Abstand von zwei Wochen ist das Hautbild deutlich und langanhaltend geglättet.

Vorteile auf einen Blick:

• Kein Allergietest nötig,
• Ergebnis ist innerhalb weniger Tage sichtbar,
• Nachhaltige, schnelle Verbesserung der Hautstruktur,
• Breites Indikationsspektrum, z.B. für Gesicht, Hals, Dekollete, Hände, Narben
• Schmerzarme Injektion durch dünne Nadel,
• Mit Hyaluronsäure kombinierbar

Die Anwendung erfolgt mit einer 30g-Nadel, die Injizierungen jeweils im Abstand von 2cm.
Die Behandlung sollte 4mal im Abstand von 2 Wochen durchgeführt werden.
Für ein langanhaltendes Ergebnis wird eine Wiederholung nach 3 Monaten empfohlen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü