Hinweise - Ilm-Praxis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wichtiges

Hinweise

Heilpraktiker sind in ihrer Honorargestaltung frei und unabhängig.
Als Orientierungshilfe zur Bestimmung einer angemessenen Vergütung existiert das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).

Da die Gebühren seit 1985 jedoch weder erneuert noch angepasst wurden, sind die Gebührensätze alleine nicht zeitgemäß und decken die Aufwendungen der Heilpraktiker nicht mehr ab.

Die Kostenübernahme durch die private Krankenversicherung und Zusatzversicherung für so genannte Heilbehandlungen sind immer abhängig vom jeweiligen Tarif.

Derzeit sind sie schon als Standardleistungen bei den meisten privaten Versicherungsverträgen im Angebot enthalten. Dabei erstatten die Kassen den im Tarif bezeichneten Satz gemäß der Gebührenordnung.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung.

Je nach individueller Situation können die (Rest-) Kosten für die Heilbehandlung durch Heilpraktiker auch als außergewöhnliche Belastung von der Steuer abgesetzt werden.
(Stand Februar 2009)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü